Computerarbeit, Fernsehen, lange Autofahrten – oft sind trockene Augen die Folge. Was Sie jetzt tun können.

Quelle: HausArzt 4. Quartal 2012

Schreibe einen Kommentar

Ihre Mailadresse wird nicht publiziert. Pflichtfelder sind mit * markiert.

löschenPost comment